Archiv der Kategorie: Alter 2 Jahre

In dieser Rubrik werden Laufräder für sehr junge Kinder besprochen und unter die Lupe genommen. Es geht um die besonderen altersgemäßen Anforderungen in HInblick auf Design und Gebrauchstauglichkeit, die ein Laufrad für sehr junge Kinder erfüllen sollte.

Das Sicherheitslaufrad Premium von BIKESTAR im Detail

Sicherheitslaufrad / Kinderlaufrad von Bikestar

Safety first! Nach diesem Grundsatz gestaltet BIKESTAR sein Premium Sicherheits-Kinderlaufrad für kleine Abenteurer*

Es signalisiert schon im Namen seinen Anspruch in Hinblick auf die Reduktion von Unwägbarkeiten – und will dennoch vollen Spielspaß ermöglichen.

Schritt für Schritt geht der Artikel im Rahmen der Produktvorstellung auf den sensiblen Bereich der Laufradsicherheit ein und diskutiert die gewählten Lösungswege dieses Modells.

Dabei fällt vor allem auf, dass der Hersteller die Fähigkeiten und motorischen Möglichkeiten der kleinen Kinder respektiert und mit dem Design an diesen anknüpft.

Selbstverständlich sind aufmerksame Eltern ebenfalls angehalten, darauf zu achten, dass ihre Kinder in einer möglichst gefährdungsarmen Umgebung, also abseits belebter Straßen, spielen.

Das Sicherheitslaufrad Premium von BIKESTAR im Detail weiterlesen

Pinolino Laufrad Pirat

Kinderaugen beginnen bei dem Thema Pirat auf Schatzsuche schnell zu leuchten. Die Freibeuter üben eine ganz besondere Anziehungskraft aus und so griff Pinolino das Thema Pirat* für sein beliebtes Holzlaufrad auf.

Neben dem Äußeren überzeugen bei diesem Laufrad vor allem die vielen Anpassungsoptionen sowie die sehr gute Verarbeitung, in welche viele durchdachte Sicherheitsaspekte integriert worden sind.

Details: Laufrad Pirat von Pinolino

Dieses Laufrad ist bereits für Kinder ab zwei Jahren geeignet, es kombiniert ein spannendes Thema mit einfachen und für Kinder gut wahrnehmbaren Formen.

Beim Holzrahmen des Piraten wurde auf massive Birke als Material gesetzt, das verleiht dem Laufgerät die benötigte Stabilität und Widerstandskraft.

Dennoch fällt das Eigengewicht von 4.1 kg moderat aus und ist für Kinder meist gut handhabbar, die 10-Zoll-Luftreifen sorgen ferner dafür, dass sich dieses Rad auf verschiedensten Untergründen von seiner besten Seite zeigt.

Trotz der für ein Holzrad auffälligen Optik sollte ein Kind jedoch die Farbe schwarz mögen, dann steht der spielerischen Eroberung der Umgebung nichts mehr im Wege.

Pinolino Laufrad Pirat weiterlesen

Kokua LIKEaBIKE JUMPER Aluminium

Muss ein Kinderlaufrad eigentlich wie Kinderspielzeug aussehen? Darauf gibt es viele verschiedene Antworten der Hersteller und ebenso viele unterschiedliche Vorlieben von Kindern und Eltern.

Kokua geht mit seiner LIKAaBIKE Jumper Serie den Weg einer positiven und ebenso “coolen” Optik, nicht wenige Eltern werden im Alltag aus Neugier darauf angesprochen.

Der moderne LIKEaBIKE Jumper Flitzer * punktet aber nicht nur optisch, sondern vor allem mit Flexibilität, perfektem Design und vielen durchdachten Sicherheitsdetails.

Kokua LIKEaBIKE JUMPER Aluminium weiterlesen

Holzlaufrad LIKEaBike Mini ab 18 Monaten

Kokua vermittelt bei den hochwertigen Metalllaufrädern der bekannten LIKEaBike-Laufrad-Serie ein auffälliges, cooles und “stylisches” Design, nicht wenige Eltern werden im Alltag von Bekannten oder sogar fremden Menschen darauf angesprochen.

Holzlaufräder sind ebenfalls Teil der LIKEaBike-Reihe. Sie bündeln eine ansprechende Optik mit den Vorteilen eines klassischen Holzlaufrads.

Das Modell LIKEaBIKE Mini in rot eignet sich sehr früh: Sobald das Kind ein paar Schritte laufen kann, sorgt die anpassbsre Höhe dafür, dass es das Laufrad verwenden und somit davon profitieren kann.

Bereits ab etwa 18 Monaten besteigt der Nachwuchs das Rad. Was dabei zu bedenken ist und wie sich das Laufrad auf die kleinen Kinder einstellt, vermittelt der folgenden Testbericht.

Holzlaufrad LIKEaBike Mini ab 18 Monaten weiterlesen

8 Zoll Laufrad Run Boy von Kettler – für Anfänger geeignet

Das Laufrad Run Boy von Kettler schließt eine Lücke: Wenn die Kinder einfach noch zu klein für gängige 10 Zoll Räder, dem Rutsch- und Krabbelalter aber bereits entwachsen sind, dann respektiert dieses 8 Zoll Angebot ihre kleinen Körpermaße.

Es macht für junge Kinder ab 18 Monaten das normale Spiel mit dem Laufrad möglich und bietet dazu nützliche Merkmale wie einen niedrigen Schwerpunkt und oder einen ergonomischen Sattel.

8 Zoll Laufrad Run Boy von Kettler – für Anfänger geeignet weiterlesen

Kettler Mädchen-Laufrad Speedy Prinzessin (10-Zoll)

Mit seinen eleganten und niedlichen Farbtönen in rosa hat Kettler mit dem Laufrad Speedy 10“ Prinzessin* ein schönes Modell für die ganz jungen Damen auf den Markt gebracht. Nicht nur die Optik überzeugt, auch die Verarbeitung und Anpassungsoptionen wurden sinnvoll umgesetzt.

Was bei diesem Mädchen-Laufrad auffällt, skizziert die folgende Analyse des im sehr günstigen Preissegment angesiedelten Produkts.

Details: Kettler Speedy Prinzessin (10 Zoll)

Das Laufrad Speedy Prinzessin (10 Zoll) zählt im Vergleich zu den kleineren Laufrädern, die bereits ab dem zweiten Lebensjahr geeignet sind und als Einsteigerlaufrad fungieren.

Die verwendete Kunststoffbereifung garantiert Pannenfreiheit und spielt ihre Stärken im Haus und ebenem Untergrund aus, jene Orte und Beläge, an dem die Kleinen zunächst am meisten mit dem neuen Spielgefährt hantieren und üben werden.

Natürlich funktioniert dieses Rad auch auf Feldwegen, aber bei sehr unruhigem Untergrund federn Luftreifen meist effektiver ab. Im Gegenzug sind Reifen aus Kunststoff wartungsfrei; ein Vorteil in sehr jungen Jahren, denn kleine Kinder sehen beim Spielen Scherben und scharfe Steine manchmal einfach nicht.

Kettler Mädchen-Laufrad Speedy Prinzessin (10-Zoll) weiterlesen

BambinoBike – Laufrad Janosch Tigerente: gelb-schwarzer Freund und Begleiter

Laufrad Tigerente Produktabbildung

Der Vorteil eines Spielgeräts mit einem beliebten und vertrauten Motiv für Kinder liegt darin, dass die Kleinen durch ihre positive Bindung schnell einen Bezug zu dem neuen Spielzeug aufbauen.

Vor allem kleine Kinder fühlen sich dann wohl, wenn sie bekannte “Gefährten” dabei haben, es verleiht ihnen grundlegende emotionale Sicherheit.

BambinoBike setzt mit dem Laufrad Janosch Tigerente (gelb/schwarz)* genau auf diesen Effekt, der Hersteller hat sein Kinderlaufrad gebrandet und ist somit Teil der mittlerweile großen Tigerenten-Spielzeugwelt.

Der folgende Produktcheck widmet sich neben dem Motiv auch den technischen Eigenschaften sowie der relevanten Frage, inwiefern diese Modell auch abseits der schönen Optik wichtige Anforderungen umsetzt.

BambinoBike – Laufrad Janosch Tigerente: gelb-schwarzer Freund und Begleiter weiterlesen

Eco Bike – 2in1 Laufrad Classic von Wisbone

Mit dem 2in1 Laufrad Classic bietet Wishbone ein mitwachsendes und zudem umweltfreundlich orientiertes Laufrad an, welches für die vergleichsweise lange Zeitspanne zwischen 18 Monaten und 5 Jahren geeignet ist.

Es erfüllt die europäischen Sicherheitsstandards und beachtet in Hinblick auf Produktion und Material besonders ökologische Kriterien. Die Details und Besonderheiten zum umweltfreundlichen Wishbone-Laufrad werden im Artikel herausgearbeitet.

Eco Bike – 2in1 Laufrad Classic von Wisbone weiterlesen

Laufrad mit gepolstertem Sattel – Kettler Speedy ab 24 Monaten

Speedy Produktbild

Zweifarbig und fröhlich im Charakter kommt das Kinderlaufrad Speedy im knalligen Rot-Gelb daher. Die Kleinen mögen solche grellen Farben nicht nur sehr gerne, das kleine Rad ist dadurch zudem gut sichtbar.

Kettler hat mit dem Laufrad Laufrad Speedy, 25,4 cm (10″)* ein sehr erfolgreiches Produkt auf den Markt gebracht, das nützliche Eigenschaften mit einem günstigen Preis vereint und bereits vielen Kindern als Einsteigerlaufrad Freude bereitet hat.

Das Modell im Praxischeck: Was kann es, welchen Nutzen bringt es den jungen Kindern und was ist vor dem Kauf zu bedenken?

Laufrad mit gepolstertem Sattel – Kettler Speedy ab 24 Monaten weiterlesen

bike*star (10 Zoll) Kinder-Laufrad Klassik

Viele Laufräder von Bike*star etablierten sich über die Jahre als ernst zu nehmende und beliebte Alternative zu den Marktführen Puky oder Kokua.

Das Kinderlaufrad Klassik ist in zahlreichen Variationen erhältlich, die sich sowohl in Hinblick auf die Farbe, als auch auf das Alter der Zielgruppe unterscheiden. Gemein ist den Modellen, dass sie ein komplettes, stabiles Laufrad mit nützlichen Extras bieten; die Kinderräder sind für einen sehr fairen im zweistelligen Bereich zu haben.

Der folgende Testbericht bezieht sich auf das 10-Zoll Kinderlaufrad Klassik in blau*, er skizziert die Hauptmerkmale und Nutzungsmöglichkeiten des ab zwei Jahren geeigneten Modells.

bike*star (10 Zoll) Kinder-Laufrad Klassik weiterlesen

Laufrad & Kinderfahrrad Kombination – BMW Kidsbike

Gute Laufräder bereiten auf das spätere Fahrradfahren vor. Warum nicht ein Modell auf den Markt bringen, dass diesen Prozess nicht nur einleitet, sondern lange begleitet?

Genau dieser Gedanke steckt hinter dem BMW Kidsbike*. Nach der Lern- und Spielphase als Laufrad wird es mit einfachen Handgriffen zum Kinderfahrrad mit Pedalen umgebaut, somit begleitet es die Kleinkinder und Kinder gleich mehrere Jahre.

Es integriert durch seine Modifizierbarkeit viele relevante Aspekte von Lauf-und Fahrrad und wartet zudem mit durchdachten Sicherheitsfeatures auf. Für wen ist dieser Rad eine Option? – Das soll der folgende Text zeigen.

Laufrad & Kinderfahrrad Kombination – BMW Kidsbike weiterlesen