Eco Bike – 2in1 Laufrad Classic von Wisbone

Mit dem 2in1 Laufrad Classic bietet Wishbone ein mitwachsendes und zudem umweltfreundlich orientiertes Laufrad an, welches für die vergleichsweise lange Zeitspanne zwischen 18 Monaten und 5 Jahren geeignet ist.

Es erfüllt die europäischen Sicherheitsstandards und beachtet in Hinblick auf Produktion und Material besonders ökologische Kriterien. Die Details und Besonderheiten zum umweltfreundlichen Wishbone-Laufrad werden im Artikel herausgearbeitet.

Details: 2in1 Laufrad Classic von Wishbone

Vielen Eltern ist das Wishbone Bike mit drei Rädern bekannt, welches durch seine Dreifachfunktion und Vielgestaltigkeit punktete. Etwas preisgünstiger fällt die 2in1 Laufrad Classic Variante des Herstellers aus, welche sich an Kleinkinder ab 18 Monaten richtet und über mehrere Jahre nutzbar ist.

Typisch für Laufräder: Der Antrieb gelingt nach der sogenannten Flintstone-Art – dieses 2in1 Kinderlaufrad wird von den jungen Nachwuchsradfahrern mit den Füßen angetrieben.

Ein Eco Bike als umweltfreundliches Laufrad-Angebot für junge Kinder

Als Anbieter betont man besonders den umweltgerechten Charakter des mobilen Spielgeräts: Es besteht aus haltbarem Plantagenholz und wurde mit recyclebaren Gummirädern hergestellt.

Darüber hinausgehend wurde der stabile Holzflitzer ausschließlich mit umweltfreundlichen Produkten geklebt und montiert. Auch Verpackung und Marketing richten sich nach ökologischen Kriterien; so besteht der Radkarton innen komplett aus Papier, sämtliche Flyer sind mit nichttoxischer Tinte beschriftet worden.

Zielgruppe sind daher Familien, die sich mit dem Umweltschutz auseinandersetzen.

Das Eco Bike zählt zudem zu den vergleichsweise leisen Angeboten in diesem Segment. Dabei sorgen die luftgefüllten Gummiräder für sicheren Grip und somit für eine gute Kontrolle über das Gerät, das auf eine Bremse allerdings verzichtet. Es schert schlichtweg nicht so schnell aus, auch bedingt durch das adäquate Gewicht von 4 Kilogramm.

Video: Die Laufräder des Herstellers im Einsatz

Im Clip zeigt Wishbone mehrere seiner Kinderprodukte (Laufrad & Laufdreirad) im praktischen Einsatz:

2in1 Laufrad – was heißt das?

Mit der Beschreibung 2in1 verdeutlicht Wishbone, dass ihr Eco Bike in der Höhe modifizierbar und zudem von den Eltern umbaubar ist. Es eignet sich zunächst für kleine Kinder ab 18 Monaten und wird nach einigen Wachstumsschüben in ein größeres Laufrad, das für Kindergartenkinder bis 5 Jahre geeignet ist, mit einfachen Handgriffen umgebaut.

Damit ebenfalls auf kleinere Änderungen der kindlichen Physis reagiert werden kann, ist die Sitzhöhe von ca. 28 – 46 mm einstellbar. Als Ziel gilt, dass die Kleinen immer ein Laufrad zur Verfügung haben, welches sich nach ihren aktuellen Maßen richtet.

Variante: Wishbone 4116 – 2in1 Bike Recycled Edition

Für das hier skizzierte Modell bietet Wishbone eine spannende Variante ganz in schwarz an, welche ebenfalls auf ökologische Nachhaltigkeit und Recycling setzt und folgende Merkmale aufweist:

  1. Einfaches Rotafix TM Verstellsystem
  2. Sitzhöhe von 23 bis 50 cm
  3. 2 luftgefüllte Gummireifen
  4. Aus 70% recycelten Teppichen
Abbildung der schwarzen Variante
Die Wishbone 4116 2in1 Bike Recycled Edition setzt ebenfalls auf eine ökologische Orientierung bei Materialwahl und Herstellung, sie kommt ganz in schwarz daher

Auffälliges, höhenverstellbares und robustes Laufrad

Zurück zum klassischen Modell: Die Altersangabe von 18 Monaten reicht alleine leider nicht aus, um den idealen Kaufzeitpunkt zu wählen und stellt „nur“ einen nützlichen Hinweis dar. Die Jungen und Mädchen sollten auf jeden Fall schon stabil Gehen können und die Kraft haben, sich auf dem Gefährt problemlos vorwärts zu schieben.

Falls dies aufgrund einer etwas langsameren Entwicklung noch nicht möglich ist und die Kleinen etwas Zeit brauchen, sollten die Eltern einfach ein paar Monate mit der Anschaffung warten.

Mitwachsendes Laufrad Wishbone Bike 2in1 Angaben:

  • Rahmen: Holz
  • 2 Räder in einem: kleines Laufrad ab 18 Monaten und großes Laufrad
  • Empfohlenes Alter: 18 Monate bis 5 Jahre
  • Einstellbare Sitzhöhe: ca. 28 – 46 mm
  • Rad-Gewicht: ca. 4 kg
  • Luftgefüllte Gummireifen
  • Erfüllt alle aktuellen europäischen Sicherheitsstandards

Den Nachwuchs an Bord holen

Bezüglich des Aussehens ist abseits des expliziten „Eco-Anspruchs“ ein naturverbundenes und rustikales Image spürbar; Wishbones Bikes sind im Alltag gut sichtbar und entwickeln sich oft zu einem Gesprächsthema zwischen Familien, die sich bei kleinen Ausflügen treffen.

Wie beim 3in1 Modell gilt zudem: Erwachsene begeistern sich mehrheitlich für die Optik – manche Kinder bevorzugen bunte Räder, sodass man als planender Elternteil den Kleinen vor dem Erwerb einfach ein paar Produktbilder zeigen sollte.

Geben sie einen Daumen hoch, dann steht dem etablierten Spielspaß mit dem etablierten Umwelt-Laufrad nichts mehr im Wege.

Zusammenfassung des Testberichtes

Fazit: Etwas günstiger als der multifunktionale 3in1-Bruder und preislich dennoch ambitioniert bietet Wishbone ein sehr robustes und ökologisch orientiertes 2in1 Modell an, das lange Jahre nutzbar ist. Es überzeugt besonders in Hinblick auf Robustheit, Handling und Modifizierbarkeit. Damit zeigt es sich als zuverlässiger und langjähriger Spielpartner.

Aktueller Preis: EUR 159,00

Laufrad 2in1 Classic

Laufrad 2in1 Classic
8.3

Design/Optik

9/10

    Verarbeitung

    9/10

      Anpassbarkeit

      9/10

        Sicherheit

        8/10

          Preis

          7/10

            Stärken

            • Lange Nutzungszeit
            • Innovative Optik
            • Umweltbewusst
            • Höhenverstellbar, umbaubar und dadaurch mitwachsend

            Einschränkungen

            • Nicht ganz billig